Willkommen bei
IVA SAMINA Tantra Massage in Berlin

Tantra – ein Lebensweg

Tantra leitet sich von dem Wort „tan“ ab und bedeutet so viel wie Ganzheit oder Ausdehnung und geht von der Einheit allen Seins aus. Es ist ein Lebensweg, der alle Aspekte des Lebens mit einbezieht. Tantra lehrt, dass wir den Körper und seine Wünsche annehmen sollten, denn die sexuelle Energie unterliegt im Tantrismus keinen Tabus – vielmehr wird sie als eine der zentralen Lebensfunktionen betrachtet.

Dennoch hat Tantra wenig mit dem zu tun, was die meisten Menschen sich im Westen darunter vorstellen. Tantra ist ein nicht religiöser, mystischer Weg. Sondern ein Weg der Transformation und der Expansion, der alle Facetten des Lebens mit einbezieht und dazu ermuntert, erotisches Leistungsdenken und Erwartungshaltungen loszulassen. Echter Tantrismus ist ein Weg der Liebe, der zur Freiheit des Seins führt. Das Leben intensiv und bewusst zu erfahren ist eines der größten Geschenke des tantrischen Pfades.

Tantra Massage – ein besonderes Erlebnis

Im Tantra wird der Menschen als perfektes Ganzes mit all seinen Facetten verehrt. Die Tantra Massage bietet einen geschützten Rahmen, in dem der gesamte Körper des*r Empfangenden berührt wird. Auch ermöglicht sie der*m Empfänger*in durch langsame und achtsame Berührungen, unterschiedliche Körperempfindungen zu erleben und diesen in Ruhe nachzuspüren.

Die Magie der Berührung entsteht häufig durch Entspannung und Hingabe in den jetzigen Moment hinein. Es geht darum, Dinge geschehen zu lassen und sich neuen Erfahrungen zu öffnen: sie zu empfangen, statt sie zu erwarten. Diese können unglaublich tief, nährend und ruhig, oder auch aufregend, emotional, sinnlich und ekstatisch sein. Jede Massage ist ein einzigartiges Erlebnis, eine eigene Kreation, die aus dem Augenblick geboren wird und keinem festen Ablauf unterliegt. Dabei werden Elemente aus dem Lomi-Lomi, Tao, Tantra, der Atem- und Energiearbeit sowie klassischer Massage angewendet.

Je nach Absprache können auch Facetten von Kink und BDSM integriert werden. Die Tantra Massagen können nach Absprache eine intensive und vertiefende Yoni- oder Lingamberührung beinhalten. Die Orgasmen, zu denen es im Verlauf der Massage kommen kann, stellen nicht ihr zentrales Ziel dar. Kein Orgas-Muss, sondern Orgas-Kann.

Team

YVONNE

Ich bin für Dich da. Du bist willkommen und mit all Deinem Gepäck eingeladen. In meinem Raum kannst Du Dich fallen lassen. Ich wertschätze Dein Geschenk an mich, wenn Du Dich nach und nach auf meine Berührungen ein lässt. Mal sanft-zart, mal kräftig-intensiv. Ganz nach Deinem Wunsch und Bedürfnis. Dein Körper ist schlau, er spricht mit meinen Händen. Und manchmal fließen wir so ineinander. Ich liebe das Massieren in dieser kopflosen Verbindung, in der alles an Dir und in Dir zu berühren eine Ehre ist. Inspirieren lasse ich mich dafür von Elementen aus Tantra und Sexological Bodywork.

NANA

Text folgt bald!

Gottfried - Tantramassage Berlin

GOTTFRIED

Meine Liebe ist es, für Dich einen Raum zu kreieren, in dem Du Dich durch Berührungen tiefer und tiefer und tiefer fallen lassen kannst. Du kannst mit allen Sinnen in Dein Körpererleben eintauchen und in Dir zu Hause sein. Erlaube Deiner Sinnlichkeit sich auszudehnen und Dich in Deiner Liebe zu genießen. Mit allem was ins Fließen kommen möchte begleite und halte ich Dich mit meiner Präsenz.

JANA

Ich bin so gespannt auf Dich wie auf die nächste Offenbarung. Denn Deine Gefühle, Laute, Dein Wesen und Deinen Körper mit Dir berühren zu dürfen, wie es Dir gerade entspricht und gut tut, berührt und befreit mich selbst. Ich möchte Dich mit liebevollen Augen sehen und explodiere förmlich vor Freude, wenn Du in meiner Session beginnst, an Deine ganz eigene Besonderheit zu glauben. Massagen und der tantrische Weg, auch geschmückt mit Elementen aus BDSM und Kink waren und sind mein Befreiungsweg zur Selbstliebe. Lerne, Deine Sinnlichkeit zuzulassen, lass raus, was immer es ist – ich weiß, Du bist ein Schatz.

Iva - Tantramassage Berlin

IVA

Mein wildes Leben liebt mich. Ich spreche viele Sprachen und höre Deinen Körper, Deine Gefühle. Ich sehe Dich, so wie Du bist, kannst Du Dich bei mir verstecken. Deine Schmerzen und Deine Ängste berühre ich sanft und zeige Dir: Dein Geschenk bist Du selbst. Dafür gibt es so viele Formen. Ich lasse mich leiten von Elementen aus Tantra, Tao, Yoga, Cobra Breath, Sexological Bodywork, Kink und viel Intuition. Ich weiß aus vollem Herzen, Dein weiches Wesen ist ein Geschenk. Ich begleite Dich in Dein Leben voller Liebe.

Unser Team besteht aus Menschen, die sich dem Berühren widmen und die sich die hochwertige Tantra Massage sehr zu Herzen nehmen. Alle aus dem Team nehmen regelmäßig an Zertifizierungen und Weiterbildungen teil und einige von uns sind Mitglied beim Tantramassageverband. Darüber hinaus sind wir fortgebildet in Wheel of Consent©.

Love Letters

„Liebe Yvonne, es war ein tolles Gefühl, mit dem Atem auf eine eigene Reise zu gehen, ganz für mich und das du mit deiner Präsenz den Rahmen gehalten hast, mir Sicherheit und Unterstützung gegeben hast, mich selbst zu erforschen, zu fühlen, zu erleben. Ich fühle mich sehr gestärkt in meiner Eigenverantwortlichkeit. Ich bin offen, neugierig und lustvoll weiter zu experimentieren und mehr über mich heraus zu finden, tiefer und tiefer zu gehen, entspannter und freier darin zu werden. Tausend und tausendmal DankeSCHÖN!“ Greta

“Liebe Iva, danke für Deine Zeit, Deine Berührungen, Dein liebevolles Annehmen, Dein Verstehen. Unsere Begegnung habe ich als eine gemeinsame spirituelle Wegstrecke empfunden, die mich auf allen Ebenen zutiefst berührt, bewegt, bereichert hat. Die Schönheit und Intensität des Erlebten ist schwer in Worte zu fassen. Es war wundervoll. Die Energie Deiner Hände, Deines Körpers, ja auch die Schwingungen Deiner Seele habe ich noch den ganzen Tag sehr intensiv gespürt und war in Trance. Und spüre es noch heute. Auf diesem Weg möchte ich noch viel mehr entdecken und erfahren. Es war wie eine Einheit, die Selbst-Annahme möglich machte. Und Selbst-Annahme ist Welt-Annahme. Annahme dessen, was ist. Hier und jetzt. Sonst nichts. Der Raum darüber ist leer, ist nicht mehr. Meine spirituelle Suche war bislang eine rein geistig-intellektuelle. Ihr fehlte die leibliche Ergänzung um ganzheitlich zu werden. Das verstehe ich nun. Danke!” John

Noch einmal herzlichen Dank für die wunderbare Begegnung. Auch jetzt noch Stunden später spüre ich das Pulsieren meines Herzens und die Energie bis in alle Zelle. Es war eine sehr schöne Erfahrung.” Einen Tag später:  “Liebe Jana, ich weiß nicht was Du mit mir gemacht hast. Aber ich spüre das heute immer noch. Meinen Puls, das Kribbeln in jeder Zelle, Energie. Unglaublich.” Markus

“Thanks a lot dear Jana. Since I had the session with you I am just giving more time and attention to myself and to my body parts that were just there before. It really made a difference on the quality of the time by myself… Thank you!” Bruna

„Meine innere Welt hat sich durch die Arbeit mit Iva einmal auf den Kopf gedreht — eine sehr intensive Erfahrung, die mir erstmal den Boden unter den Füßen weggezogen hat. Aber genau das war ja auch die Idee: Einen neuen Boden schaffen für mich und mein Körpergefühl und Mein-Mit-Mir. Iva hat das Tor dahin mit sehr viel Ruhe, Feingefühl und Natürlichkeit geöffnet. Als wäre es das natürlichste von der Welt, mit ihr in diesem Raum zu sein und an sich zu arbeiten. Es sollte eine feste Instanz sein, Lehrerinnen wie sie zu haben auf seinem Weg als Frau.“ Heike

“Dear Gottfried, thank you for what you do, it was an expansive experience just now.” Jonathan

„Liebe Yvonne! Ich möchte mich nochmals bei dir aus tiefsten Herzen bedanken. Nach deiner so liebevollen Arbeit mit mir, bin ich mit sehr großer innerer Verwirrung gegangen. Aber das ist die, im wahrsten Sinne, nackte und schreckliche und traurige Wahrheit: in einem Teil meines Körpers spüre ich mich und meine lebendige Lebensenergie nicht. Du hast es ausgehalten, du hast es mitgetragen, dass ich etwas nicht spüre. Gott sei Dank! Das steckt tief in meinem Körper und in meinen Zellen. Meine erste Hausaufgabe ist, dass anzunehmen. Und meine zweite Aufgabe ist hinzuspüren, zu üben, zu tanzen…“ Magdalena

“Lieber Gottfried, danke für deine völlig vorbehaltlosen Berührungen. Ich bin noch niemals zuvor in solcher Weise berührt worden. Ich weiß, das Wort ist inzwischen ein Modewort geworden. Aber es fällt mir kein passenderes dafür ein: Achtsam. Achtsam, behutsam und ruhig. Und das alles nur für mich – ohne dass jemand Forderungen an mich stellt oder Erwartungen an mich hat. Das so etwas überhaupt möglich ist, war mir bis dahin nicht klar. Ich bin dir so dankbar, dass ich das erleben durfte.” Saskia

Unsere Massageräume

Unsere Massagen finden im MassageArt in der Schönhauser Allee 73, 2. Hof, Aufgang D, Berlin / Prenzlauer Berg statt (Google Maps).

Tantramassage Berlin Massageräume

Preise

200 € | 2,0 Std.
vierhändig und für Paare 380 €

250 € | 2,5 Std.
vierhändig und für Paare 470 €

300 € | 3,0 Std.
vierhändig und für Paare 560 €

50 € | Aufpreis für Kink- und BDSM-Elemente

Das Ritual zu Dritt

Das Ritual zu Dritt ist eine Variante, bei der sich eine*r gleichzeitig sowohl den Berührungen der Masseurin als auch denen der*s Partner*in hingibt.

300 € | 2,5 Std. eine Person empfängt
580 € | 5,0 Std. beide Personen empfangen

Come into your body

Bei come into your body wird ganz in deinem Rhythmus mit verschiedenen Übungen und Berührungen dein Körper wach geküsst. Wünsche und Grenzen werden herausgearbeitet und bewusst erfahrbar gemacht. So werden deine Wahrnehmungen sensibilisiert und das Fühlen bekommt mehr Tiefe.

Session 1: Erstgespräch, Enddeckung der Körperlandschaft (2-2,5 Std.)
Session 2: Massage (3 Std.)
Session 3: Going deeper – weiter Forschen (2,5-3 Std.)

690 € | 3 Sessions

Die Preise und Zeiten beziehen sich auf den Gesamt-Aufenthalt inklusive Duschen und Nachruhen sowie USt. Die Massage-Zeit ist ca. dreißig Minuten kürzer.

Bitte stelle Dich auf Barzahlung ein, da wir keine EC- und Kreditkarten akzeptieren.

Kontakt

Bevor du das erste Mal zu einer Einzelsession zu uns kommst, bitten wir dich, mit uns per Mail (info@berlin-tantramassage.com) oder Telefon (0176 63333090) in Kontakt zu treten.

So können wir zusammen auf deine konkreten Vorstellungen und Wünsche schauen und klären, welches Session-Format und Zeitfenster passend ist.

Get in touch:

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Mit dem Abschicken deiner Nachricht bestätigst du, unsere Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert zu haben.

Da wir kein Schichtsystem haben, bitten wir darum, die Massagen rechtzeitig im Voraus zu buchen. Die Buchung bitte wenn möglich via Mail. Gerne gleich den Wunschtermin, Wunschmassage und Wunschmasseur*in mit angeben. Wir bemühen uns, die Mails schnellstmöglich zu beantworten.

Weitere häufige Fragen

Aktueller Hinweis: Aufgrund von COVID-19 findet in unseren Räumen jeweils nur eine Massage statt. Zwischen den Massagen gibt es eine Pause von 30 Minuten. Natürlich entspricht die Hygiene den vorgegeben Standards. Auf Wunsch haben wir auch Einmal-Masken zur Verfügung.
Menü